Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Unter Drogeneinfluss Betäubungsmittel eingeschmuggelt

Am Samstagnachmittag wurden zwei Pkw aus Holland auf der Autobahn 8 / Rastanlage Leipheim einer Kontrolle im Rahmen der Schleierfahndung unterzogen.
Beide Fahrzeuge waren mit je zwei Männern im Alter zwischen 21 und 18 Jahren besetzt. Alle vier waren im Besitz von Betäubungsmitteln, die für den Eigenbedarf im bevorstehenden Skiurlaub gedacht waren. Zudem standen die beiden 21 und 19 Jahre alten Fahrer jeweils unter Drogeneinfluss. Ihnen wurde eine Blutprobe entnommen. Ihre Weiterfahrt wurde bis zum Abbau der Droge unterbunden. Sie erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Für die zu erwartende Strafe mussten sie eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hatte erst kürzlich über die Schleiderfahndung in Bayern berichtet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.