Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7TOP-Nachrichten

Autobahn 7: Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall bei Altenstadt

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall Aufgrunf unangepasster Geschwindigkeit am 01.05.2017 auf der A7 bei Altenstadt.
Gestern gegen die Mittagszeit fuhr ein 37-jähriger Grieche bei Dauerregen auf der A7 bei Altenstadt. Offenbar fuhr er dabei mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, da bei seinem hochmotorisierten Pkw plötzlich das Heck ausbrach und er gegen die linke Fahrzeugseite eines auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw prallte. Anschließend kam er an Mittelschutzplanke zum Stehen. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. An beiden Pkw sowie den Schutzplanken entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 50.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.