Landkreis HeidenheimNews Autobahn A7RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Autobahn 7: Verkehrsunfall am Autobahndreieck Hittistetten

Ein Autofahrer wurde am Dienstagvormittag auf der Autobahn 7 in Höhe des Hittistetter Dreiecks nach einem Unfall leicht verletzt.
Zu dem Unfall war es gekommen, als ein 46-Jähriger mit seinem Lastzug in Richtung Kempten fuhr und den Fahrstreifen nach links wechselte. Er übersah einen dort mit hoher Geschwindigkeit fahrenden Wagen. Dessen Fahrer gelang es nicht mehr ausreichend abzubremsen, er fuhr auf den Anhänger des Lastzugs auf. Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Autobahnpolizei Günzburg rund 20.000 Euro Sachschaden.

Der Fahrer des Lastzugs hatte den Fahrstreifen gewechselt, weil er ausreichend Seitenabstand zu einem Mähfahrzeug des Autobahnbetriebsdienstes auf dem Seitenstreifen schaffen wollte.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.