Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Dettingen/A7: Bei regennasser Fahrbahn gegen Leitplanke geprallt

Gestern, am 15.11.2019, kam es kurz vor Mitternacht auf der Autobahn 7, Höhe Dettingen, zu einem Verkehrsunfall.
Der PKW-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, da die Geschwindigkeit nicht an die regennasse Fahrbahn angepasst war. Infolgedessen geriet der BMW ins Schleudern und drehte sich mehrfach um seine eigene Achse. Die Geschwindigkeit wurde durch den Aufprall auf die Schutzplanke reduziert, dennoch kam der PKW erst nach 150 Metern zum Stehen. Glücklicherweise kamen bei dem Unfall keine Personen zu Schaden. Der Schaden an dem PKW und der Schutzeinrichtung der Autobahn beläuft sich auf etwa 7.190 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.