Landkreis Oberallgäu & KemptenNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Dietmannsried/A7: Firmenfahrzeug bei Kontrolle entstempelt

Am Donnerstag, 13.02.2020, gegen 03.00 Uhr, wurde auf der A 7 bei Dietmannsried ein Pkw mit Wuppertaler Kennzeichen kontrolliert.
Der Fahrer war unangenehm überrascht, als ihm mitgeteilt wurde, dass sein Firmenchef den Pkw nicht haftpflichtversichert hat. Der Pkw wurde sichergestellt und entstempelt. Damit war die Fahrt für ihn an Ort und Stelle mit diesem Pkw zu Ende.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.