Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Heimertingen/A7: Eisplatte schleudert gegen Windschutzscheibe

Ein Bußgeld erwartet ein Lastwagenfahrer von der Autobahnpolizei Memmingen, da er sein Fahrzeug am 09.01.2019 nicht von Eisplatten befreite.
Am Mittwochmorgen wechselte ein 31-jähriger Pkw-Fahrer auf den linken Fahrstreifen der A7 bei Heimertingen in Fahrtrichtung Füssen, um einen vor ihm befindlichen Sattelzug zu überholen. Vom Dach des Aufliegers löste sich jedoch eine Eisplatte, welche auf der Windschutzscheibe des Pkws einschlug. Hierdurch entstand ein Riss in der Windschutzscheibe des 31-Jährigen. Zudem wurde der Außenspiegel beschädigt. Der verantwortliche Führer der Sattelzugmaschine konnte über die Spedition ermittelt werden. Diesen erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.