Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Nersingen/A7: Radlager eines Sattelaufliegers läuft heiß

Am 14.12.2018 musste die Feuerwehr auf die Autobahn 7, Höhe Nersingen, ausrücken um einen Brand zu verhindern.
Um 04.00 Uhr befuhr ein 37-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die A7 in Fahrtrichtung Füssen. Auf Höhe des Parkplatzes „Leibisee-West“ bemerkte der 37-Jährige Rauchentwicklung an seinem Sattelauflieger. Ein Radlager lief heiß und begann zu schmoren. Das betroffene Radlager wurde durch die alarmierte Feuerwehr gekühlt, um einen Brand zu verhindern. An dem Sattelauflieger entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.