Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Senden/A7: Autofahrerin fährt auf Sattelzug auf – dieser merkte nichts und fuhr weiter

Auf der Autobahn 7 bei Senden ereignete sich am 23.07.2019, gegen 08.00 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug-Lenker weiter fuhr und nun Zeugen gesucht werden.
Die Fahrerin eines PKW Nissan befuhr die A 7 in Fahrtrichtung Würzburg. Aufgrund einer Unachtsamkeit fuhr sie auf einen vorausfahrenden Sattelzug hinten auf. Dieser bemerkte offensichtlich den Unfall nicht und fuhr weiter. Es wird vermutet, dass an dem Sattelauflieger nur ein geringer Schaden entstanden ist. An dem PKW Nissan wurde die Front eingedrückt. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Die Autobahnpolizei Günzburg, Telefon 08221/919311, sucht jetzt den Fahrer des unbekannten Sattelzuges.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.