Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Vöhringen/A7: Rechtsüberholer ohne Führerschein

Einer Zivilstreife der Autobahnpolizei Memmingen fiel am Sonntagnachmittag ein Pkw-Fahrer auf, der auf der A 7 bei Vöhringen in Fahrtrichtung Ulm verbotswidrig rechts überholte.
Bei der anschließenden Kontrolle des 23-jährigen Kroaten stellte sich heraus, dass dieser nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro erhoben.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.