News Autobahn A7TOP-Nachrichten

Wohnwagengespann kommt auf der A7 von der Fahrbahn ab

Am 17.10.2016, um 14.40 Uhr, ereignete sich auf der A 7, Landkreis Neu-Ulm, ein Verkehrsunfall mit einem Wohnwagengespann.
Der 74-jährige Fahrer eines PKW Mazda war mit seinem Wohnwagen auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Auf gerader Strecke kam der Fahrer plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Wie sich herausstellte war der Autofahrer eingeschlafen. Das Gespann streifte auf einer Länge von ca. 50 Metern eine Buschreihe entlang der Autobahn. Die Beifahrerin und der Fahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 9.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.