Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A96RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Holzgünz/A96: Heißer Kaffee führte zu Verkehrsunfall eines Reisebusses

Als am gestrigen Morgen der Fahrer eines unbesetzten Reisebusses auf der A 96 bei Holzgünz einen Schluck seines heißen Kaffees genießen wollte, verschüttete er einen Teil davon, erschrak dabei.
Dies hatte zur Folge, dass er dabei das Lenkrad verriss und gegen  gegen die rechten Schutzplanken krachte. Glücklicherweise konnte er sein Fahrzeug ohne andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden anhalten. Der Fahrer blieb unverletzt, am Bus und den Leitplanken entstand Sachschaden von deutlich über 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.