Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Brand auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Betzigau

Am heutigen Freitagmittag, den 08.01.2021, wurde über die Integrierte Leitstelle Allgäu eine Brandentwicklung in einer Halle eines Recyclingunternehmens in Betzigau mitgeteilt.
Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer von einem sogenannten „Schredder“ in einer Lagerhalle ausgegangen. Es konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Verletzt wurde nach derzeitigem Sachstand niemand. Die Halle wurde verrußt, zur Höhe des entstandenen Gesamtschadens kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Die Feuerwehren Betzigau, Kempten, Wilpoldsried und Hochgreut waren mit rund 65 Kräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war vorsorglich vor Ort. Die Polizei war mit zwei Streifenbesatzungen im Einsatz.

Die Erstermittlungen am Brandort wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) der Kripo Memmingen getätigt. Die weiteren Ermittlungen führt das zuständige Fachkommissariat der Kripo Kempten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.