Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Dietmannsried: Polizei stellt bei Kontrolle getunte Fahrzeuge sicher

In den Abendstunden des 20.05.2020 wurden im Bereich Dietmannsried zwei Pkw durch Beamte der Verkehrspolizei Kempten einer Kontrolle unterzogen.
An beiden Fahrzeugen wurden mehrere technische Veränderungen vorgenommen, welche die Betriebserlaubnis betrafen. Bei beiden Kontrollen erhärtete sich der Verdacht, dass die auffällige Lautstärke durch unzulässige Veränderungen der Abgasanlagen zustande kam. Die Fahrzeuge wurden daher sichergestellt und werden nun einem Gutachter vorgeführt. Sollte sich der Verdacht bestätigen, müssen der jeweils 22- und 23-jährige Fahrer sowie die Halter der Pkws mit einem Bußgeld rechnen. Außerdem müssen die Änderungen rückgängig gemacht werden, damit die Fahrzeuge wieder am Straßenverkehr teilnehmen dürfen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.