Regionalnachrichten

Dillingen: Verkehrsunfälle durch nicht beachtete Vorfahrt

Am 28.06.2017 kam es in Dillingen zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Vorfahrt der anderen Fahrzeuge nicht beachtet wurde.

Gegen 05.50 Uhr wollte ein 36-jähriger Dacia-Fahrer die Große Allee von der Kapuzinerstraße aus kommend in Richtung Donaualtheim überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Kia-Fahrer, der in Richtung Steinheim unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Zu einem ähnlichen Verkehrsunfall kam es dann gegen 11.40 Uhr als eine 46-jährige Ford-Fahrerin aus der Rudolf-Diesel-Straße in die Donauwörth Straße einbiegen wollte. Hierbei verkannte sie, dass eine aus Dillingen kommende Nissan-Fahrerin geradeaus in Richtung Steinheim fahren wollte und fuhr in die Donauwörther Straße ein. Hierbei kam es ebenfalls zum Zusammenstoß der beiden Pkws. Dabei wurde die Unfallverursacherin, sowie eine Mitfahrerin des gegnerischen Pkws leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.