Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Durach: Pkw-Besitzer verhindert bei Fahrzeugbrand Schlimmeres

Am Montagnachmittag, 20.04.2020, gegen 16.15 Uhr, fiel einem 83-Jährigen in Durach beim Starten eines Pkws Rauch im Bereich des Fahrzeughecks auf.
Geistesgegenwärtig schob er den Pkw aus der Garage und wählte den Feuerwehr-Notruf. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Pkw bereits im Vollbrand, konnte aber glücklicherweise bereits nach kurzer Zeit durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Eigentümer des Fahrzeugs blieb unverletzt, an dem Pkw entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden. Durch die schnelle Reaktion des Fahrzeugeigentümers konnte ein größerer Sachschaden an der Garage verhindert werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.