Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Fremdingen/Hausen: Waldboden in Brand geraten

Am Waldrand östlich von Hausen gelegen, hatte sich gestern Nachmittag, am 04.07.2019, aus bislang ungeklärter Ursache eine Bodenfläche entzündet.
Im Bereich des Waldstücks brannte der Waldboden mit Sträuchern und Bodenbewuchs auf rund 200 Quadratmeter. Die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Oettingen, Fremdingen und Hausen waren mit rund 100 Kräften zur Stelle und konnten ein weiteres Übergreifen des Feuers rechtzeitig verhindern. Letztendlich entstand ein nur sehr geringfügiger Schaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.