Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Füssen: Ebay-Käufer mehrmals von Hund gebissen

Aufgrund einer Kaufabwicklung über Ebay betrat am frühen Donnerstagabend, 28.05.2020, ein 32-jähriger Mann in Füssen einen privaten Garten, um dort seine gekaufte Ware abzuholen.
Dabei wurde er von dem Haushund angefallen und insgesamt viermal gebissen. Der Mann musste anschließend seine Bisswunden an den Oberschenkeln und der Hand von einem Arzt behandeln lassen. Da mehrere Hinweisschilder an dem Gartentor angebracht waren, muss die Staatsanwaltschaft erst prüfen, ob ein Fehlverhalten der Hundehalter vorliegt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.