Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Füssen: Kind mit Tretroller von Pkw angefahren

Am Dienstagnachmittag, den 03.03.2020, ereignete sich in der Kemptener Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Tretroller.
Eine 41-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrzeug stadteinwärts. Als sie am Fahrbahnrand auf dem dortigen Geh- und Radweg ein Kind mit Tretroller erkannte, drosselte sie die Geschwindigkeit. Der 13-jährige Bub sprang jedoch kurz vor dem Pkw auf die Straße. Die Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das Kind leicht. Der Junge wurde minimal am Oberschenkel verletzt und konnte nach Begutachtung des Rettungsdienstes in die Obhut seines Vaters übergeben werden. Weder der Tretroller noch das Fahrzeug wurden hierbei beschädigt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.