Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Füssen: Kraftfahrer reagiert zunächst nicht auf polizeiliche Anhaltezeichen

Die Versuche, einen rumänischen Kraftfahrer bei Füssen anzuhalten, gestalteten sich für Beamte der Grenzpolizei Pfronten anfangs schwierig.
Sie konnten den Fahrer aber schließlich doch auf die Anhaltezeichen aufmerksam zu machen. Bei der Kontrolle stand der Mann offensichtlich unter Drogeneinfluss. Nach Anzeigenaufnahme und Blutentnahme wurde der Mann entlassen, die Weiterfahrt wurde aber unterbunden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.