Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Füssen: Notarztfahrzeug im Einsatz streift Wohnwagengespann

Am 07.08.2019 ereignete sich gegen 10.15 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Notarztfahrzeug, welches sich zu dieser Zeit auf einer Einsatzfahrt befand.
Dessen Fahrer wollte ein vor ihm fahrenden Lkw überholen, da dieser keine Anstalten machte, die Fahrbahn frei zu machen. Beim Überholen des Lkw´s streifte der Fahrer ein auf der Gegenfahrbahn befindliches Wohnwagengespann eines 60-Jährigen, welcher vorbildlich am Straßenrand anhielt. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 1.700 Euro geschätzt. Dass der Fahrer des LKW´s eventuell das Einsatzfahrzeug übersehen hatte, ist wahrscheinlich.

Die Polizeiinspektion Füssen bittet um Zeugenhinweise zum oben genannten LKW unter der Telefonnummer 08362/91230.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.