Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Füssen/Schwangau: Mehrere Verstöße beim Open Air Konzert am Forggensee

Am Abend des 09.08.2019, wurden im Rahmen des letzten diesjährigen Konzerts, der Königswinkel Open Air Serie, mehrere Verstöße durch die Polizei Füssen festgestellt.

Mit Drohne über Veranstaltungsgelände geflogen
Ein Drohnenpilot steuerte seine Drohne für Filmaufnahmen über das Veranstaltungsgelände und gefährdete damit die Zuschauer, die das Konzert genossen. Der Pilot wurde von Polizei und Security in der Nähe des Konzertgeländes gestellt, er bekommt nun eine Anzeige beim Luftfahrbundesamt.

Verstöße gegen Nachfahrverbot
Weitere Verstöße, insbesondere gegen das Nachtfahrverbot, wurden auf dem Forggensee von der Wasserschutzpolizei festgestellt und geahndet. Mehrere Bootsführer hielten sich nicht an die vom Landratsamt erlassenen Auflagen. Sie erwarten nun ein Bußgeld.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.