Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Hainsfarth: 43-jähriger Quadfahrer kracht gegen Leitplanke

Ordentlich Glück hatte der Fahrer eines Quads, der bei Hainsfarth am 14.11.2019 einem auf der Fahrbahn liegendem Teil ausweichen wollte.
Bei dem Versuch gestern Abend einem Teil auf der Fahrbahn auszuweichen, verriss ein 43-Jähriger den Lenker seines Quads und war nach dem Bahnübergang auf der Staatsstraße in eine Leitplanke gefahren. Der Fahrer wurde nicht verletzt, sein Gefährt musste jedoch abgeschleppt werden. Nach ersten Erkenntnissen soll eine Abdeckung der Bahnanlage auf der Straße gelegen sein. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.