Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Haldenwang: Polizei nimmt uneinsichtigem Ruhestörer Musikanlage weg

Die Geburtstagsfeier eines Heranwachsenden mit etwa 50 Gästen verursachte so starken Partylärm, dass mehrere Anwohner sich bei der Polizei beschwerten.
Die eingesetzte Streife ermahnte den Veranstalter zunächst zur Ruhe und verließ das Anwesen wieder. Als jedoch zwei Stunden später erneut Anrufe in gleicher Sache eingingen, zeigte sich der Veranstalter bei Eintreffen der Streife sehr unkooperativ. Aus diesem Grund wurde die Party aufgelöst und zur Verhütung erneuter Störungen Teile der Musikanlage von der Polizei sichergestellt. Den Veranstalter erwartet nun ein Bußgeld.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.