Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Holzschwang/Hittistetten: Zeugen zum „Kolonnenspringer“ gesucht

Am Freitag, 21.09.2018 gegen 16.30 Uhr, fiel ein Pkw Opel Corsa durch seine rücksichtslose Fahrweise auf.
Der Pkw-Fahrer überholte trotz Überholverbot so dass ein entgegenkommender PKW abbremsen musste um einen Unfall zu vermeiden. In Hittistetten überholte er ein weiteres Mal und fuhr dabei links an einer Verkehrsinsel vorbei. Zeugen die den Vorfall bemerkt haben, insbesondere diejenigen die abbremsen mussten um einen Unfall zu vermeiden, werden gebeten sich bei der Polizei Weißenhorn, Telefon 07309/96550, zu melden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.