Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Kaufbeuren: Zahlreiche Graffitis gesprüht – Hinweise gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Gebäude der Kaufbeurer Innenstadt durch Graffitis beschädigt.
Insgesamt sind der Polizei 15 Fälle bekannt. Die Graffitis, welche von der Innenstadt bis zur Blasiuskirche versprüht wurden, weisen immer denselben Schriftzug „Sober“ auf. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 1.000 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08341/933-0. Falls weitere Graffitis gleicher Art bekannt werden, wird gebeten, diese der Polizei Kaufbeuren zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.