Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Kempten: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gefasst

Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, ging bei der Polizei die Meldung ein, dass zwei Personen am Alten Holzplatz in Kempten Graffiti sprayen würden.
Diese beiden Personen konnten vor Ort durch die Polizei angetroffen werden. Anhand der Spurenlage konnten die beiden Personen eindeutig als Täter identifiziert werden. Es handelte sich dabei um einen 21-jährigen und einen 20-jährigen Kemptner. Im direkten Umfeld konnten drei weitere Sachbeschädigungen durch Graffiti festgestellt werden. Einer der Tatverdächtigen beleidigte zudem vor Ort einen Polizeibeamten und musste aufgrund seines Verhaltens in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Die beiden Tatverdächtigen erwarten vier Anzeigen wegen Sachbeschädigung. Bei einem kommt zudem eine Anzeige wegen Beleidigung hinzu.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.