Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Kempten: Pizza im Ofen und Alkohol im Körper führen zu Feuerwehreinsatz

In den frühen Morgenstunden des 26.12.2020 wurden Anwohner in der Schillerstraße in Kempten (Allgäu) auf einen ausgelösten privaten Rauchmelder aufmerksam.
Der Melder löste in der Wohnung eines 28-jährigen Bewohners aus, worauf dies die Zeugen über den Notruf mitteilten. Nachdem in der Wohnung niemand auf Klopfen und Klingeln reagierte und zudem leichter Brandgeruch festgestellt wurde, musste die Wohnungstüre durch die Einsatzkräfte geöffnet werden. Bei Betreten der Wohnung wurde anschließend festgestellt, dass der Bewohner zwar anwesend war, aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung allerdings eine Pizza im Ofen vergessen und dadurch der Rauchmelder ausgelöst hatte. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige bezüglich des Verhütens von Bränden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.