Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Kempten: Zu viel Alkohol – Betrunkener versucht aus Alkomat zu trinken

Am 28.11.2019, gegen 22.00 Uhr, wurde der örtlichen Polizei eine hilflose Person auf dem Bühl in Kempten gemeldet.
Die Streife vor Ort stellte einen 58-jährigen Mann fest, welcher auf dem Weg zu seinem Fahrzeug offenbar aufgrund seiner starken Alkoholisierung gestürzt war und sich dabei Gesichtsverletzungen zuzog. Ein Atemalkoholtest war nicht möglich, da dieser vom Probanden für eine Flasche gehalten wurde und er versuchte daraus zu trinken. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Dies erinnert an ein bereits seit vielen Jahren auf Youtube verfügbaren Video (Quelle: aschermittwoch2008)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.