RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Heidenheim: Motorradfahrer bei Demmingen lebensgefährlich verletzt

Der Fahrer eines Motorrades kam heute bei Demmingen von der Fahrbahn ab und wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
Der 19-jähriger Fahrer einer Yamaha MT-07 fuhr am 05.08.2018 kurz vor 16.40 Uhr auf der Kreisstraße von Eglingen in Richtung Demmingen. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er alleinbeteiligt im Auslauf einer Rechtskurve nach links von der Straße ab und prallte gegen die Leitschutzplanken. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik geflogen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.