Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Kühbach: Pkw kracht gegen Zaun und Gartenmauer

Einen Verkehrsunfall verursachte am Freitagabend, den 31.07.2020, ein Autofahrer bei Kühbach. Der Grund dafür wurde bei der Unfallaufnahme klar.
Am gestrigen Abend, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Kühbacher, mit seinem VW, Corrado, die Kreisstraße AIC 5, von Halsbach in Richtung Unterbernbach. In einer Linkskurve, kurz vor Unterbernbach, kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Gartenzaun und kam nachfolgend an einer Steinmauer zum Stehen. Zeugen konnten den Verkehrsunfall beobachten und verständigten umgehend die Polizei. Der Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt.

Im Zuge der Unfallaufnahme konnten die Beamten der Polizeiinspektion Aichach eindeutigen Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 2,20 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme im Krankenhaus Aichach und Beschlagnahme des Führerscheines wurde der junge Mann in die Obhut eines Angehörigen entlassen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde durch Angehörige abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.