Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Affing: Abrupte Bremsung führt zu Auffahrunfall

Etwa 10.000 Euro Sachschaden forderte ein Auffahrunfall am 25.02.2021, gegen 09.00 Uhr, auf der Staatsstraße 2035 kurz nach Katzenthal.
Ein 26-jähriger Mann war von Katzenthal in Richtung Affing gefahren und hatte offenbar die Abzweigung nach Aindling zu spät wahrgenommen. Deshalb bremste er sehr stark, um trotzdem noch nach rechts abbiegen zu können. Eine nachfolgende 21-jähre Frau konnte daraufhin ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den vor ihr befindlichen Fiat Ducato auf Dadurch erlitt dessen Fahrer leichte Verletzungen, eine ärztliche Behandlung war nicht notwendig. Die Staatsstraße 2035 war für die Dauer der Unfallaufnahme kurzzeitig komplett gesperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.