Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Aichach: Zwei Leichtverletzte nach Überschlag eines Pkw

Nach einem Fahrfehler nach einem Überholvorgang verursachte am 10.08.2021 ein Autofahrer alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Ein 23-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw am gestrigen Dienstag gegen 14.40 Uhr die Kreisstraße AIC 1 von Walchshofen in Richtung Inchenhofen. Nach einem Überholvorgang auf Höhe der Walchenstraße scherte der 23-Jährige auf seinen Fahrstreifen ein und geriet dabei auf das rechte Bankett. Aufgrund eines zu starken Gegenlenkens kam sein Fahrzeug ins Schleudern, überfuhr die Gegenfahrbahn und überschlug sich dort auf dem Seitenstreifen und Geh-/Radweg. Der 23-jährige Fahrer, welcher ins Aichacher Krankenhaus gebracht wurde und sein 58-jähriger Beifahrer, der in die Uni-Klinik nach Augsburg geflogen wurde, zogen sich leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst, war auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.