Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Aindling: Kurze Ablenkung führt zu Unfall mit zwei Verletzten

Eine kurze Unaufmerksamkeit führte gestern Nachmittag, am 11.05.2021, gegen 15.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten.
Eine 39-jährige Frau mit ihrem zweijährigen Mädchen auf der Rückbank war auf der Hauptstraße gefahren und wollte wenden. Dazu hatte sie am Fahrbahnrand angehalten und sich dann kurz ihrem Kind gewidmet. Dabei war die Frau kurz unaufmerksam und löste offenbar die Bremse. Dadurch rollte das Fahrzeug auf die Fahrbahn. Ein von hinten herannahender 46-jähriger Mann mit seinem Pkw konnte nicht mehr reagieren und stieß frontal in den Hyundai der Frau.

Beide Fahrzeugführer wurden mit Rettungswägen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Aichach war mit der Unfallaufnahme beschäftigt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.