Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Dasing: Sattelzug ladet nach Bremsmanöver im Graben

Am Mittwoch, den 13.10.2021, gegen 17.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Sattelzug.
Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seiner Sattelzugmaschine samt Sattelauflieger die Straße ‚Neulwirth‘ in südlicher Richtung. Bei leicht abschüssiger Strecke und in der Kurve vor dem Kreisverkehr zur Autobahn 8 musste der 37-Jährige seinen Sattelzug abbremsen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen löste sich bei dem Bremsvorgang die unzureichend gesicherte Ladung und kam ins Rutschen. Bei der Ladung handelte es sich um mehrere Metallplatten. Aufgrund der Gewichtsverlagerung auf dem Sattelauflieger kam der Sattelzug nach rechts in den Graben ab. Die zum Teil losen Metallplatten durchschlugen die Ladebordwand und drangen in das Führerhaus der Sattelzugmaschine ein. Der 37-Jähriger blieb glücklicherweise unverletzt.

Für die Bergung des Sattelzuges wurde ein Abschleppunternehmen angefordert. Zur Bergung der Ladung musste das THW angefordert werden. Eine technische Bergung der Ladung war nicht möglich. Die Ladung musste per Hand auf den angeforderten Ersatz-Lkw umgeladen werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 70.500 Euro.

Der Bereich der Unfallstelle war bis zur Beendung der Bergungsarbeiten um 02.15 Uhr komplett gesperrt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.