Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Derching: Fahrt mit knapp 2 Promille endet mit Verkehrsunfall

Am 27.02.2022, gegen 17.30 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass ihm ein anderer Pkw aufgefallen sei, der mit seinem Pkw auf dem Weg von Frechholzhausen in Richtung Dasing, mit seinem 5er BMW mehrmals in den Gegenverkehr kam.
Zudem sei die Front des BMW stark beschädigt. Eine Streife der Polizeiinspektion Friedberg, konnte schließlich den 50 – jährigen Fahrer noch in seinem Pkw sitzend an der Wohnschrift in Derching antreffen. Es stellte sich heraus, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Mit rund 1,9 Promille wollte der Mann eigentlich zu seiner Arbeitsstelle im Bereich Aichach fahren. Jedoch kam es im Bereich Zahling zu einem Unfall. Hierbei fuhr der Mann in einen massiven Stahlzaun, ca. 2 Meter hoch und 8 Meter lang. Dabei wurde sowohl der Zaun, als auch sein Pkw erheblich beschädigt. Auf Grund seiner Alkoholisierung, flüchtete der Mann von der Unfallstelle und entschied sich wieder nach Derching zurück zu fahren. Dort konnte er dann wiederum von der Polizei gestellt werden.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohols und unerlaubtes Entfernen vom Unfall. Zudem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Schaden am Zaun wird auf ca. 2000 EUR geschätzt und der Schaden am Pkw auf rund 5.000 Euro. Der Besitzer des Zauns konnte mittlerweile ermittelt werden.

Die Polizei ist noch auf der Suche nach Zeugen, die u.U. durch die Fahrweise des Mannes gefährdet worden sind. Hierzu nimmt die Polizei Friedberg Hinweise unter der Telefonnummer 0821/3231710 entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.