Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Friedberg: Betrüger erlangen nach Phishing-Mails 20.000 Euro von Senioren

Am 04.06.2022 erstattete ein 77-jähriger Friedberger Anzeige bei der Polizeiinspektion Friedberg gegen Unbekannt wegen Betruges.
Dieser wurde am 25.05.2022 per E-Mail aufgefordert die neuen AGBs in dessen Online-Banking-Account zu akzeptieren. Dazu loggte sich der Geschädigte in dessen Account ein, wodurch der unbekannte Täter freien Zugriff hatte und sich so etwa 20.000 Euro verschaffen konnte. Hierbei fanden mehrere Abbuchungen statt, bevor die Bank dies bemerkte und den Geschädigten informieren konnte.

Die Polizei appelliert, keine Bankangelegenheiten anhand von E-Mails zu erledigen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.