Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Friedberg: Brand in Büroräumen – rund 30.000 Euro Schaden

Am 19.01.2021, um 09.30 Uhr, wurden Mitarbeiter eines Büros in der Ludwigstraße in Friedberg durch den Alarm der Rauchmelder aufgeschreckt. Diese lösten nicht grundlos aus.
Bei einer Nachschau im 2.OG des Gebäudes konnte ein Feuer im Bereich der Küche festgestellt werden. Das stark verqualmte Zimmer musste sofort verlassen und die Feuerwehr umgehend verständigt werden. Die hinzugerufene Streifenbesatzung konnte alle Personen aus dem Gebäude lotsen, sodass niemand durch den Brand verletzt wurde. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Friedberg abgelöscht werden. Während der Brandbekämpfung mussten die Straßen rund um den Brandort kurzzeitig gesperrt werden. Die entstandenen Brand- und Rußschäden werden vorläufig auf über 30.000 Euro geschätzt.

Beamte der Kriminalpolizei Augsburg nahmen die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache auf. Derzeit wird jedoch nicht von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.