Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Friedberg und Dasing: Zwei Verkehrsunfälle mit vier Verletzten

Die Streifen der Polizeiinspektion Friedberg mussten am Montag, den 26.07.2021, unter anderem zwei Verkehrsunfälle aufnehmen, bei denen sich vier Personen teils schwere Verletzungen zuzogen.

52-Jährige gerät in Friedberg auf Gegenfahrbahn
Gegen 15.50 Uhr befuhr eine 52-jährige VW-Polo-Fahrerin den Bressuire Ring vom Kreisverkehr kommend in südwestliche Richtung. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet die 52-Jährige mit ihrem Pkw 200 Meter nach dem Kreisverehr aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie frontal mit einem 71-jährigen Toyota-Fahrer zusammen. Die 52-jährige wurde schwerverletzt in die Universitätsklinik nach Augsburg, der 71-jährige leichtverletzt ins Krankenhaus Friedberg verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Unfallstelle. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Dreirädriger Fiat-Fahrer verliert in Kurve in Dasing die Kontrolle
Kurz vor Mitternacht, gegen 23.45 Uhr, befuhr eine 16-jährige mit ihrem Pkw Fiat 500 (dreirädriges Fahrzeug, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h) die Messerschmittstraße in Richtung eines Schnellrestaurants. Während der Fahrt in einer Kurve verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Fiat kippte nach rechts um. Anschließend rutschte das Fahrzeug in die Bepflanzung eins Restaurants. Der Pkw war mit vier Personen besetzt. Eine 15-jährige und eine 16-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.