Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Kissing: Am Kreisverkehr aufgefahren

Am Montag, den 18.01.2021, gegen 12.45 Uhr, kam es am Kreisverkehr in Kissing zu einem Auffahrunfall.
Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Kreisverkehr in nördlicher Richtung. Sie erkannte einen Fußgänger der offensichtlich von rechts den Kreisverkehr queren wollte. Sie war sich nicht sicher ob der 73-jährige Fußgänger stehen bleiben würde und bremste ab. Der Fußgänger blieb jedoch vorschriftsmäßig stehen und wartete eine freie Überquerung ab. Ein hinter der 53-jährigen befindlicher 36-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw der 53-jährigen auf. Es wurde niemand verletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro, teilt die Polizeiinspektion Friedberg mit, welche den Unfall aufgenommen hatte.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.