Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Aichach-Friedberg: Biker wird bei Ried übersehen – tödlich verletzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall war es am gestrigen Samstag, 11.06.2022, bei Ried, im Kreis Aichach-Friedberg gekommen, der einem Motorradfahrer das Leben kostete.
Ein 55-jähriger Motorradfahrer befuhr gegen 14.12 Uhr die Kreisstraße AIC 14 in Richtung Ried. Gleichzeitig befuhr in entgegengesetzter Fahrtrichtung ein 29-jähriger Traktorfahrer die AIC 14 in Richtung Baindlkirch. Auf Höhe der Einmündung zur Leonhardstraße wollte der Traktorfahrer in diese nach links abbiegen. Dieser übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Unfallbeteiligten. Der Motorradfahrer wurde noch vor Ort versucht zu reanimieren, verstarb jedoch noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

Beim Unfallverursacher wurde durch die Staatsanwaltschaft Augsburg eine Blutentnahme angeordnet. Die genaue Unfallursache kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Die Polizeiinspektion Aichach kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.