Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Mering: Gegen Brückengeländer geprallt – zwei Verletzte

Am Donnerstag, den 18.02.2021, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Mering verletzt.
Gegen 14.35 Uhr befuhr ein 83-jähriger Autofahrer der Marke Dacia die Bouttevillestraße. Kurz vor der „Blauen Brücke“ kam er aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und fuhr über den Gehweg hinweg gegen das Brückengeländer. Sowohl der Fahrer als auch seine 82-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vom hinzugerufenen Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Friedberg verbracht. Das Fahrzeug des 83-Jährigen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zum Abbinden ausgelaufener Betriebsstoffe des Pkw waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mering vor Ort. Der Sachschaden am Fahrzeug und am Brückengeländer beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf etwa 5.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.