Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Mering und Friedberg: Unfallflüchtige hinterlassen teils hohen Schaden

Die Polizei Friedberg ist auf der Suche nach zwei Unfallflüchtigen, welche in Mering und in Friedberg teils einen hohen Sachschaden verursachten, ohne sich der Verantwortung zu stellen.

Hoher Sachschaden bei erzwungenem Ausweichmanöver in Mering – Verursacher flüchtet
Am Samstag, 11.06.2022 befuhr ein 30-jähriger Audi-Fahrer gegen 14.00 Uhr mit seinem Fahrzeug die Kanalstraße ortsauswärts. Als er einen vorausfahrenden Pritschenwagen überholen wollte, zog dieser während des Überholvorgangs nach links, so dass der Audi-Fahrer ebenfalls nach links ausweichen musste. Hierbei überfuhr der 30-Jährige mit seinem Audi einen Betonsockel. Der vorausfahrende Pkw entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Unfallflucht auch in Friedberg
Am Dienstag, 14.06.2022 wurde ein auf dem Marienplatz geparkter Pkw BMW beschädigt. Das Fahrzeug wurde durch seinen Besitzer gegen 20.00 Uhr versperrt auf dem Parkplatz abgestellt. Als dieser gegen 20.36 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung in Höhe von etwa 1000 Euro an der rechten Fahrzeugseite fest. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen Personalien zu hinterlassen.

Zeugen zu einer der Unfallfluchten werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Friedberg unter Rufnummer 0821/323-1710 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.