Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Mering: Zwei Verkehrsunfälle ohne Verletzte

Die Polizeiinspektion Friedberg mussten sich um die Aufnahme von zwei Verkehrsunfällen kümmern, bei denen glücklicherweise nur Sachschaden entstand.

Auffahrunfall an der Einmündung
Am Ostermontag, gegen 16.00 Uhr, wollten zwei Pkw von der Unterberger Straße kommend auf die Bundesstraße 2 auffahren. Die hintere Pkw-Fahrerin bemerkte zu spät, dass die vorausfahrende aufgrund bevorrechtigten Verkehrs auf der B 2 anhalten musste und fuhr auf. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Weiterer Unfall nach Vorfahrtsverletzung
Kurz zuvor, gegen 15.00 Uhr, missachtete eine Pkw-Fahrerin in der Rudolf-Diesel-Straße bei „Rechts vor Links“ die Vorfahrt einer von rechts in der Tratteilstraße herannahenden Pkw-Fahrerin. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von rund 4.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.