Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Schiltberg: Landwirt verliert 6 Tonnen Futtermittel auf Kreisstraße

Bei Schiltberg, im Landkreis Aichach-Friedberg, verteilten sich am 17.03.2021 tonnenweise Futtermittel auf der Straße.
Am heutigen Mittwoch fuhr ein 67-jähriger Landwirt gegen 07.45 Uhr mit seinem landwirtschaftlichen Gespann auf der Kreisstraße AIC 2 von Weitenwinterried in Richtung Schiltberg. Etwa einen Kilometer nach Einmündung Buxberg öffnete sich aufgrund eines technischen Defekts am Anhänger das Mittelsegment der Bordwand und etwa 6 Tonnen Schüttgut – Futtermittel (Soja-Pellets) verteilten sich auf der Fahrbahn.

Unter Zuhilfenahme eines Radladers vom örtlichen Kreisbauhof konnte das verloren Futtermittel bis gegen 08.30 Uhr von der Kreisstraße zu beseitigt werden. Die Verkehrsregelung übernahmen Einsatzkräfte der Feuerwehr Schiltberg. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.