Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Zwei Unfälle bei Friedberg mit 9 Verletzten

Am Freitag, 26.11.2021 ereigneten sich bei Friedberg zwei Verkehrsunfälle, bei denen insgesamt 9 Personen verletzt wurden und ein Gesamtsachschaden von rund 44.000 Euro entstand.

Frontalunfall auf glatter Fahrbahn
Der 31-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Ortsverbindungsstraße von Friedberg in Richtung Wulfertshausen und kam gegen 09.50 Uhr aufgrund Schneeglätte mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, dessen 56-jähriger Fahrer leicht verletzt wurde. Auch der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden zur Behandlung ins Krankenhaus Friedberg eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 24.000 Euro. Die Pkw wurden durch den Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen.

Zusammenstoß mit 7 Leichtverletzten
Am Freitag, 26.11.2021 ereignete sich auf der Kreisstraße AIC 25 ein Verkehrsunfall mit 7 leichtverletzten Personen. Ein 32-jähriger Fahrer eines Pkw Mazda wollte von Derching kommend nach links auf die Kreisstraße AIC 25 in Richtung Friedberg einbiegen. Hierbei übersah er eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 31-jährige, die mit ihrem Pkw in Richtung Industriegebiet fuhr.

Die Kreisstraße AIC 25 wurde für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Derching und Stätzling umgeleitet. Die beiden Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe mussten durch die anwesenden Feuerwehren gebunden werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.