Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Altheim: Frontalzusammenstoß nach Insektenstich – 3 Verletzte

Drei Leichtverletzte forderte am heutigen Samstagvormittag ein Verkehrsunfall bei Altheim, im Kreis Biberach.
Gegen 09.30 Uhr war eine 29-Jährige von Andelfingen in Richtung Binzwangen unterwegs. Auf Höhe Heiligkreuztal stach sie ein Insekt in den Nacken. Das entfernte sie und geriet dabei mit ihrem Skoda auf die Gegenfahrspur, sagte die Frau später der Polizei. Dort war eine 59-Jährige mit einer 61-jährigen Beifahrerin in Richtung Andelfingen unterwegs. Die Opel-Fahrerin wich zwar noch aus, konnte einen Zusammenstoß aber nicht verhindern.

Alle drei Frauen erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Insassen des Opels in ein Krankenhaus. Die Polizei aus Riedlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Autos beträgt knapp 15.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

Die L278 war für die Dauer der Unfallaufnahme für rund 45 Minuten gesperrt. Auch die Feuerwehr Heiligkreuztal war im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.