Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Bergerhausen: Totalschaden nach Sekundenschlaf

Totalschaden entstand an einem Auto am Mittwoch, 22.08.2018, in Bergerhausen bei Biberach.
Mit einem Opel war gegen 13.30 Uhr ein 22-Jähriger auf der Fahrt durch Bergerhausen. In der Winterreuter Straße übermannte ihn der Schlaf. Der Opel kam nach rechts, fuhr über den Bordstein und rammte ein Verkehrszeichen. Das Auto wurde total beschädigt. Der 22-Jährige überstand den Unfall unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 4.000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den 22-Jährigen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.