Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Biberach/Erlenmoos: Fahrzeugführer berauscht am Steuer

Mehrere betrunkene , oder anderweitig berauscht Fahrzeugführer erwischte die Polizei bei Verkehrskontrollen der Polizei Biberach.

Polizeibeamte des Polizeireviers Biberach kontrollierten am Samstag gegen 08.45 Uhr in Tannheim ein Honda Kleinkraftrad. Der 74-jährige Fahrer stand dabei offenbar unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Bei einer Fahrzeugkontrolle eines BMW in der Nacht zum Sonntag um 00.28 in Erlenmoos konnte bei einem 70-jährigen Fahrzeuglenker deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 einem Promille. Den beiden Fahrzeuglenkern wurde in der Klinik eine Blutprobe entnommen. Sie müssen sich in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

In einem Ordnungswidrigkeitenverfahren muss sich ein 18-jähriger Fahrzeuglenker verantworten. Der Opel-Fahrer wollte am Samstag um 21.52 Uhr in Ringschnait eine Verkehrskontrolle umgehen. Kurz vor der Kontrollstelle wendete er seinen Opel und fuhr wieder in Richtung Ochsenhausen. Ein Streifenwagen des Polizeireviers Biberach folgte dem Opel und konnte den Fahrzeuglenker kurz vor Ochsenhausen einer Kontrolle unterziehen. Bei dem 18-jährigen Fahrer wurden Anzeichen auf einen vorherigen Drogenkonsum festgestellt. Weitere Test bestätigten die Vermutung. Eine Blutprobe wurden in der Klinik entnommen und dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.