Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Gutenzell-Hürbel: Wer saß beim Unfall am Steuer?

Ein VW überschlug sind am Donnerstag, den 24.01.2019, in Hürbel ein VW und prallte dann gegen einen Baum.
Gegen 18.30 Uhr fuhr ein Golf in der Schönebürger Straße ortsauswärts. In einer Linkskurve kam der Pkw von der Straße ab, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Auf dem Dach blieb er liegen. Ein 38-jähriger Insasse verletzte sich bei dem Unfall leicht. Eine 30-jährige Insassin trug schwere Verletzungen davon. Ein Rettungswagen transportierte die Frau in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 2.500 Euro. Wer am Steuer des VW saß, wissen die Polizisten vom Verkehrskommissariat Laupheim, Telefon 07392/96300, noch nicht. Deshalb haben sie die Ermittlungen aufgenommen und bittet um eventuelle Zeugenhinweise.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.