Landkreis BiberachRegionalnachrichten

Hochdorf: Unfall beim Überholen trotz Gegenverkehr

Zwei verletzte Personen und Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagnachmittag, den 11.10.2021, bei Hochdorf ereignete.
Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr. Der 23-Jährige fuhr von Ummendorf in Richtung Schweinhausen. Der Fahrer des Ford überholte einen Sattelzug. In diesem Augenblick kam ein 62-Jähriger mit seinem Renault entgegen. Einen Unfall konnte er nicht mehr vermeiden und die beiden Autos stießen frontal zusammen. Der Ford prallte dann noch gegen den Sattelzug. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, der 62-Jährige schwer. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.